Der "Hitler-Stalin-Pakt" (Paperback)

Historische Wirklichkeit gegen propagandistische Täuschung
ISBN/EAN: 9783961700486
Sprache: Deutsch
Umfang: 260
Auflage: 1. Auflage
Einband: Paperback
14,80 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Nur knappe zwei Jahre nach Unterzeichnung des deutsch-sowjetischen Nichtangriffsvertrages überfiel die faschistische deutsche Wehrmacht im Juni 1941 die Sowjetunion. Als »Hitler-Stalin-Pakt« diffamiert, bildet dieser Vertrag eine zentrale Säule der Totalitarismus-These und auch der aktuellen Russophobie im »Kalten Krieg 2.0«, die eine von Russland ausgehende, auf Landraub ausgerichtete Aggressivität und Gefahr für gutnachbarschaftliche Beziehungen und den Weltfrieden suggeriert.
Dem gegenüber konzentriert sich unser Autor als anerkannter Historiker auf eine sachliche, auch für jüngere Lesende verständliche, populärwissenschaftliche Darstellung der Vorgeschichte und Hintergründe dieses Vertrages als Versuch der Sowjetunion, den Zweiten Weltkrieg zu verhindern.